FANDOM


Die Handlung spielt auf dem Kontinent Wraeclast, der vom Imperium in Oriath als Endlagerstätte für Verbrecher und Unerwünschte verwendet wird. Die gängie Praxis ist, die Verbannten vor der Nordostküste ins Meer zu werfen und an Land schwimmen zu lassen.

Das Landesinnere wurde nie erkundet, auch eine komplette Umsegelung ist bisher nicht gelungen - jedenfalls kam kein Schiff zurück, was davon hätte berichten können.

Die Küste ist beherrscht von wilder Vegetation, die fast bis an die steinigen Strände und Fjorde heranreicht, das Klima ist tropisch.